Donauschlinge: Kraftplatz und Ruhepol

Yoga, Wellness und Meditation im Frühling 2015

Schloegener_Schlinge__Hotel_Donauschlinge_Ein aktiver Start in den Frühling voll Energie wird einem an der Donau besonders leicht gemacht. Direkt an der berühmten Schlögener Schlinge hat sich das Hotel Donauschlinge als Kraftplatz im Angesicht des gewaltigen Stroms einen führenden Namen gemacht. Allein aufgrund seiner Lage am Wasser ist das familiär geführte Viersternehotel ein besonderer Ruhepol. Zudem zeichnen ein exklusives Wellnessangebot und vielseitige Yoga- und Meditationsprogramme den außergewöhnlichen Ort der Entspannung aus. Von 10. bis 13. April 2015 steht ein Yoga-Wochenende für Fortgeschrittene mit der Yoga-Lehrerin Dr. Eva Scholian auf dem Programm, von 17. bis 19. April 2015 ein Meditationskurs für Paare. Der Wellnessbereich mit seiner Saunaoase und den Ruheinseln wurde neu im Zeichen der Natur gestaltet. Der Indoorpool entführt von der Donau in das „Römische Reich“. Massagen, Beauty, Wickel und Packungen werden ganz auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste abgestimmt. Bewegungshungrige sind im Hotel Donauschlinge an der richtigen Adresse. Eingebettet in eine atemberaubende Landschaft schöpfen sie aus dem Vollen. Wandern und Radfahren, Golfen, Reiten, Donauterrasse__Hotel_Donauschlinge_Wasserskifahren, Fischen – die Donau und ihre umliegende Natur wecken in jedem die sportliche Seite. Nicht zuletzt deshalb ist das Hotel Donauschlinge eine Energietankstelle, die ihresgleichen sucht. Am 11. März 2015 öffnet das gemütliche oberösterreichische Haus nach der Winterpause wieder seine Pforten.

www.donauschlinge.at

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: