KAISERSUITES: Kaiserlicher Luxxus!

Neu seit Dezember 2014: Urlauben wie ein Kaiser in den Kaisersuites

LANDHOTEL_Foehrenhof_Ellmau_T__LANDHOTELS_OEsterreich_Erholungsuchende finden in Ellmau am Fuße des Wilden Kaiser seit 19. Dezember 2014 ihre Oase der Ruhe und Entspannung. Die neuen, edlen Kaisersuites sind der ideale Rückzugsort für alle, die den Alltag vergessen und eine Auszeit inmitten der imposanten Tiroler Berge genießen möchten. Ohne Hotelhektik am Büffet und ohne Staus im Wellnessbereich entschleunigen sie in luxuriösem Ambiente. Die Suites sind deutlich größer als Hotelzimmer derselben Preiskategorie und vermitteln dank der mit viel Liebe zum Detail ausgesuchten Einrichtung ein Gefühl des Nachhausekommens. Die Gastgeberin Dagmar Höllwerth empfängt alle Gäste persönlich und steht ihnen rund um die Uhr für Fragen und Auskünfte zur Verfügung. Jedes der stilvoll eingerichteten Gemächer ist einem bekannten Kaiser oder einer einflussreichen Kaiserin gewidmet und überzeugt mit einem besonderen Highlight. Die Kaisersuite Elisabeth bietet auf 81 Quadratmetern Platz für vier bis sechs Personen, die in zwei Schlafzimmern dank der gesunden Bergluft herrlich in den luxuriösen Boxspringbetten schlummern werden. Aktive starten gleich nach dem Frühstück ins Skivergnügen: der direkte Pistenanschluss macht’s möglich. An kühlen Wintertagen sorgt ein Kachelofen im Wohnbereich für gemütliche Wärme. Wer es noch heißer mag, genießt entspannende Stunden in der freistehenden Badewanne oder im Schmuckstück der Suite: in der integrierten Sauna, die dank eines großen Fensters einen unvergesslichen Blick auf den Wilden Kaiser eröffnet. Den Frischluftkick zwischen den Saunagängen holen sich die Gäste auf der Terrasse. Die Kaisersuite Franz Joseph ist perfekt für Familien, die einen kaiserlichen Winterurlaub genießen möchten. Die 83 Quadratmeter große Suite bietet Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Nach einem erlebnisreichen Skitag auf den 280 Pistenkilometern der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental, ist ein gemütlicher Abend in der gemütlichen Kuschelecke besonders angenehm. Während in der offenen Feuerstelle das Feuer romantisch knistert, lassen die großen und kleinen Kaiser die Abenteuer des Tages Revue passieren. Für noch mehr Luxus sorgt der exklusive, großzügige Feuerwerk Kitzbühel 2011Wellnessbereich im unteren Stockwerk, der optional zugebucht werden kann. Die Sauna, ein Ruheraum und ein direkter Zugang zum tief verschneiten Garten ermöglichen Entspannung auf höchstem Niveau. Die Kaisersuite Maximilian bietet auf 105 Quadratmetern für bis zu sechs Personen barrierefreien und allergikerfreundlichen Luxus. Drei edel eingerichtete Schlafzimmer mit duftenden Zirbenbetten sowie einer ausziehbaren Couch sorgen für die nötige Privatsphäre. Highlight sind der zumietbare eigene Wellnessbereich und der offene Kamin. Die 99,7 Quadratmeter große Kaisersuite Ferdinand ist ideal für alle, die die Kombination von Natur und Luxus lieben. Egal aus welchem Fenster die bis zu vier kaiserlichen Gäste schauen: Immer eröffnet sich ihnen ein herrlicher Blick auf die verschneiten Gipfel des Kaisergebirges. Highlight der Suite ist der direkte Zugang zur Skipiste über den eigenen Garten: Die Gäste starten von der Terrasse ins Ski- und Snowboardvergnügen. Im Anschluss empfiehlt sich eine erholsame Auszeit in der Infrarotkabine der Suite: Hier verwandelt sich jeder aufkeimende Muskelkater in ein schnurrendes Kätzchen. Für Romantik sorgt der offene Kamin. Die rund 103 Quadratmeter große Kaisersuite Maria Theresia ist die „Zwillingsschwester“ der Kaisersuite Maximilian. Die beiden edlen Gemächer unterscheiden sich nur in ihrer Höhenlage: „Maria Theresia“ befindet sich im ersten Stock, „Maximilian“ im Erdgeschoß. Alle Suiten haben eines gemeinsam: Jede bietet Luxus pur. Das bemerken die Gäste auch in der Küche. Gmundner Porzellan und ein mit erlesenen Tropfen gefüllter Weinkühlschrank sorgen dafür, dass sich jeder Urlauber wie ein Kaiser fühlt. Wer nicht selbst einkaufen gehen möchte, muss das auch nicht: Auf Wunsch wird der Kühlschrank täglich mit köstlichen Leckerbissen und regionalen Schmankerln gefüllt. Die Kaisersuites sind hundefreundlich und zu 100 Prozent rauchfrei.

Kaisersuites Premium Package für alle Gäste der Kaisersuites

DZ_02_LH_Maria_Theresia__LANDHOTELS_OEsterreich_Frühstückskorb mit regionalen Produkten als Willkommensgeschenk, tägliche Reinigung, täglich frisches Brot und Gebäck, Leih-Badetücher, – mäntel und -schlapfen, HD-Flat-TV, mobiles Premium-Sound-System, kostenloses WLAN, allergikerfreundliche Boxspringbetten mit natürlicher Greenfirst-Ausrüstung, Skikeller mit Schutrockner und Skiboxen zur Aufbewahrung der Skiausrüstung, Weinkühlschrank mit erlesenen österreichischen Weinen – Preise: Kaisersuite Elisabeth: ab 265 Euro pro Nacht – Kaisersuite Franz Joseph: ab 265 Euro pro Nacht – Kaisersuite Maximilian: ab 312 Euro pro Nacht – Kaisersuite Ferdinand: ab 312 Euro pro Nacht – Kaisersuite Maria Theresia: ab 312 Euro pro Nacht

Aktiver Wintergenuss am Wilden Kaiser

Ellmau-Ortsansicht_im_Sommer__c__TVB-Wilder-Kaiser__Hotel_Kaiserhof_Das idyllische Tiroler Bergdorf Ellmau liegt in 850 Metern Seehöhe direkt am Fuß des imposanten Wilden Kaisers, keine 15 Kilometer von Kitzbühel und der berühmten Streif entfernt. Seine beeindruckende Naturkulisse macht es zu einem beliebten Ort für Filmproduktionen. Besonders bekannt ist das Ellmau durch die Fernsehserie „Der Bergdoktor“, die hier von Juni bis Mitte November gedreht wird. Im Winter begeistert das Dorf Sportler mit seiner Lage in der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental. Das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs legt Skifahrern 280 bestens präparierte und schneesichere Pistenkilometer zu Füßen. 70 urige Hütten laden zum Einkehrschwung ein. Langläufer schwärmen von der sanft hügeligen Landschaft und den sonnigen Ebenen zwischen den vier Kaiser-Orten Going, Ellmau, Scheffau und Söll. Hier können Anfänger und Profis auf 196,5 Kilometern gespurten Loipen ausgiebig Strecke machen. Besonders schön ist die Ellmauer Kaiserloipe, die einen spektakulären Blick auf das Kaisermassiv bietet. Wer die glitzernden Schneefelder lieber zu Fuß erkundet, findet rund um Ellmau ausreichend Gelegenheit dazu: 125 Kilometer gespurte und präparierte Winterwanderwege laden zu romantischen Ausflügen ein. Mit ihren natürlichen, sehr gut gepflegten Rodelbahnen ist die Region Wilder Kaiser auch ein Dorado für Schlittenfahrer. Fünf Rodelbahnen bieten insgesamt mehr als 14 Kilometer reines Schlittenvergnügen. Unvergessliche Erlebnisse sind auch ein Huskytag in Söll oder ein wilder Ritt beim Snowtubing oder Zipflbobfahren in Ellmau. Überflieger genießen beim Paragleiten eine neue Perspektive auf den Wilden Kaiser und die umliegenden Tiroler Berge.

www.kaisersuites.at

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: