Antistress pur: Alpine Slowness in Ortners Eschenhof!

Das Foto ist urheberrechtlich geschŸtzt !Wir alle kennen den Stress, der uns täglich begleitet. Schon morgens geht’s los, schnell frühstücken, rasch duschen und anziehen, flott in die Arbeit und dort geht es dann erst richtig los, ein Meeting jagt das Nächste. Danach vielleicht noch in den Kindergarten oder zur Schule hetzen um den Nachwuchs rechtzeitig abzuholen, anschließen schnell in den Supermarkt und wieder daheim angekommen, steht man auch schon in der Küche und kocht das Abendessen, arbeitet noch ein wenig im Garten oder hilft den Kindern bei den Hausaufgaben. Alles muss schnell gehen und ebenso flott befindet man sich dann in einer Stress-Spirale, aus der man nicht ganz so rasch wieder rausfindet. Das ist der ideale Zeitpunkt, um einmal abzuschalten. Am Besten gelingt das mit ein paar Tagen Urlaub!

Ortners Eschenhof in Bad Kleinkirchheim bietet hier ein wahres Zaubermittel an: Alpine Slowness!

Das Foto ist urheberrechtlich geschŸtzt !Zeit, Ruhe und Entspannung sind die Schlagwörter, mit denen Ortners Eschenhof vielen gestressten Menschen aus der Seele spricht! In Bad Kleinkirchheim, umgeben von dem Biosphärenpark Nockberge, führt die Gastgeberfamilie Ortner ihr kleines, feines Viersterne Haus. „Alpine Slowness“ ist ihr Konzept, das leicht auf den Punkt gebracht ist: Wer die Natur bewusst erlebt, der kommt zur Ruhe. In den Kärntner Nockbergen wird eine wertvolle Natur- und Kulturlandschaft gepflegt und behütet. Familie Ortner bringt ihren Gästen in ihrer Naturschule genau diese Schönheiten näher. Denn die Wälder, Wiesen und Berge sind die besten Plätze, um zu innerer Ruhe und Entspannung zu finden. Was outdoor seinen Anfang nimmt, findet in der Grüne Haube Küche des Hotels und bei Alpiner Welllness seine Fortsetzung.

Slow Food und Social Food – gekrönt mit der „Grünen Haube“

Schoen_gedeckter_Tisch__Hotel_Eschenhof_„Alpine Slowness“ hält auch in der Küche des Eschenhofs Einzug. Slow Food und Social Food – gemeinsame kulinarische Genüsse in Wohnzimmeratmosphäre – sind die Schlagwörter. Im Eschenhof braucht man keinen Wecker, um rechtzeitig zum Frühstück zu kommen. Bis 10 Uhr gibt es ein Riesenfrühstück mit einer großen Auswahl an biologischen und regionalen Produkten. Danach wird bis 12 Uhr das Frühstück á la carte serviert. Abends kommen die Gäste des Hauses einmal in der Woche an der „Langen Tafel“ zusammen. Sie tauschen sich aus, finden Freunde und lassen sich in Gesellschaft die kulinarischen Genüsse des Hauses schmecken. Feinschmecker sind an der richtigen Adresse.

Filet_mit_Gemuese__Hotel_Eschenhof_.jpegDie Küche des Eschenhofs ist gekrönt mit der „Grünen Haube“, die an biozertifizierte Restaurants und Hotels verliehen wird, die ihren Gästen ein breites Angebot an vollwertig-vegetarischen Gerichten bieten. Höchste Ansprüche stellt das Küchenteam an die Qualität der Produkte – Regionalität, Saisonalität, Frische und Bio werden groß geschrieben. Obst und Gemüse kommen aus Kärnten, die Milchprodukte vom Bauer nebenan, Kräuter und Früchte aus dem eigenen Garten, Wein, Kaffee, Bier, alkoholfreie Getränke und viele andere Köstlichkeiten aus biologischem Anbau. Auf individuelle Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien wird professionell Rücksicht genommen.

Entspannungsurlaub für die ganze Familie!

Nature_Experience_am_Bach__Hotel_Eschenhof_Auch der Nachwuchs wird hier Gameboy, Laptop und Co lieber in der Ecke liegen lassen! Denn in der Natur und bei gemeinsamen Aktivitäten sollen sich Familien bewusst erholen, Zeit füreinander finden und Spaß haben. Es ist schnell spürbar: Familie Ortner weiß, was Familien wünschen. In ihrem kleinen, feinen Haus fühlen sich Groß und Klein „wie zuhause“. Gemeinsam mit ihren Gästen leben die Ornters ihre naturverbundene Lebensphilosophie und widmen sich sehr persönlich den Bedürfnissen von Groß und Klein. Mehrmals in der Woche stehen Abenteuer mit ausgebildeten Jugendbetreuern auf dem Programm. Dann geht es für die Teenies zum Survivaltag, zum Surfen und Segeln, zu Beachvolleyball, Fischen, Inline Skating und vielem mehr (Juni bis September).

Lenny_der_Baer_mit_Kindern__Hotel_Eschenhof_Die Kleinen lieben die Tiersuchralley des Eschenhof. Auf dem Eschenhof-Sinnesweg werden die Sinne auf die Probe gestellt. Vom Family-Biken über Tennis- und Golfschnuppern, von lustigen Naturentdecker-Wanderungen bis hin zum Familienzumba legt Familie Ortner ihren Gästen eine sinnvolle Auszeit zu Füßen. Beim Bird-Watch sind die Entdecker gefragt. Bergsteiger brechen zur Gipfelsafari auf. In Begleitung eines Bergführers lernen sie den Biosphärenpark kennen. Wer früh am Morgen in die Natur geht, wird mit einem unvergesslichen Sonnenaufgang belohnt. Die „Bachgeflüster-Wanderung“ beruhigt und entspannt. Wöchentlich werden im Eschenhof mindestens drei geführte Wanderungen und Ausflüge in die Natur angeboten. Genießer sind am Bauernhof oder bei einer Wildfütterung mit Reh und Kuh auf Du. Die „Sound of nature“ Abendwanderung mit Sternbeobachtung bleibt für Groß und Klein unvergessen.

Die Toptermine für den Sommer stehen auch schon fest:

  • 23. bis 26. Mai 2015 und 4. bis 7. Juni 2015 Familien-Natur-Camp
  • 30. Mai bis 4. Juni 2015 Acryl Malwoche „Bild meiner Seele“ mit Johanna Kemptner
  • 7. bis 11. Juni 2015 Kulinariktage „Am besten schmeckt es in Gesellschaft“ – die kulinarische Vielfalt der Nockberge erkunden und erschmecken
  • 11. bis 14. Juni 2015 Pilger Tage auf dem Hemma-Pilgerweg
  • 15. bis 20. Juni 2015 Rhythmische Bewegungswoche
  • 21. bis 25. Juni 2015 und 29. Juni bis 3. Juli 2015 „Atelier am Berg“ – Wandern und Outdoormalen mit der „Kuh-Malerin“ Theresa Beitl

Mit_dem_E-Bike_unterwegs__Hotel_Eschenhof_Familie Ortner lebt ihre Philosophie des naturverbundenen Lebens selbst mit vollster Überzeugung. Ihr Haus ist mehr als ein Hotel. Fast wie daheim, wie in einem heimeligen „Wohnzimmer“, fühlen sich die Gäste des Hauses und lassen sich auf Tage der „gefühlten Langsamkeit“ ein. Man ist versucht, – in Anbetracht der Topqualität und Serviceleistung des Eschenhofs – zu sagen, die Gäste sind Freunde des Hauses. www.eschenhof.at

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: