Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) 2016

Die Erste Bank Eishockey Liga startet auch in der Saison 2016/17 mit zwölf Teams aus fünf Nationen in die Meisterschaft.

111_2006-01-22_wien_img7081_eishockey-viennacapitalsvsgraz99ers_overtime-capsDie Duelle der ersten Runde, die am Donnerstag, dem 15.09.2016 und am Freitag, dem 16.09.2016 gespielt wird, lauten Meister EC Red Bull Salzburg vs. Rekordmeister EC-KAC, UPC Vienna Capitals vs. EHC LIWEST Back Wings Linz, EC VSV vs. Vizemeister HC Orli Znojmo, Dornbirner Eishockey Club vs. Moser Medical Graz99ers, HC TWK Innsbruck „Die Haie“ vs. HCB Südtirol Alperia und Fehervar AV19 vs. HDD Olimpija Ljubljana. Zur Finalrevanche zwischen Meister EC Red Bull Salzburg und Vizemeister HC Orli Znojmo kommt es in Runde 2 in Tschechien, das erste Kärntner Derby zwischen dem EC-KAC und dem EC VSV steigt in Runde 10 (So, 16. Oktober 2016) in Klagenfurt.

032_2006-01-22_wien_img6808_eishockey-viennacapitalsvsgraz99ers_2drittel-graz-99ersInsgesamt dürfen sich die Eishockeyfans allein im Grunddurchgang auf 324 Spiele, davon 264 Partien in Phase 1, freuen. In Phase I (15.09.16 – 15.01.17) kommt jede der zwölf Mannschaften auf 44 Spiele, ehe am 20. Jänner 2017 (bis 21.02.17) die bewährte Zwischenrunde (Pick-Round und Qualification Round) beginnt und die weitere zehn Spiele pro Team beinhaltet. Die Playoffs, für die sich die besten acht Teams qualifizieren, werden in einer Best-of-Seven-Serie ausgetragen und starten am 26. Februar 2017 mit dem Viertelfinale, der Meister wird spätestens am 13. April 2017 gekürt.

Die teilnehmenden Teams:

Dornbirner EC
Der Dornbirner Eishockey Club „die Bulldogs“ ist ein österreichischer Eishockeyverein aus Dornbirn (Vorarlberg), der seit 2012 in der Erste Bank Eishockey Liga spielt. Zuvor waren die Vorarlberger ab 2001 in der Nationalliga aktiv gewesen und hatten dort zwei Meistertitel feiern können. Die Heimspiele finden im Messestadion Dornbirn statt.

EC KAC
Der EC KAC (Klagenfurter Athletiksport Club) ist ein österreichischer Eishockeyverein aus der Landeshauptstadt Klagenfurt (Kärnten), der seit 1926 in der österreichischen Eishockeyliga spielt. Der EC KAC ist mit 30 Meistertiteln österreichischer Eishockey-Rekordmeister. Die Spielstätte ist die Stadthalle Klagenfurt.

EC Red Bull Salzburg
Der EC Red Bull Salzburg ist eine österreichische Eishockeymannschaft aus Salzburg (Salzburg) und spielt seit 2004 in der Erste Bank Eishockey Liga. 7x wurden die Salzburger Meister (2007, 2008, 2010, 2011, 2014, 2015, 2016), und sind der aktuelle Titelverteidiger. Seine Heimspiele trägt der Verein in der Eisarena Salzburg aus.

048_2006-01-22_wien_img6868_eishockey-viennacapitalsvsgraz99ers_2drittel-33-penkerEC VSV
Der Eishockey-Club Villacher Sportverein (kurz EC VSV) ist eine österreichische Eishockeymannschaft aus Villach (Kärnten) und betätigen sich seit 1977 in der österreichischen Eishockeybundesliga. Der VSV konnte bisher 6 Mal (1981, 1992, 1993, 1999, 2002, 2006) den österreichischen Meistertitel erringen. Die Heimspiele werden in der Stadthalle Villach gespielt.

EHC Linz
Der EHC Liwest Black Wings Linz ist eine österreichische Eishockeymannschaft aus Linz (Oberösterreich) und spielt seit 2000 in der österreichischen Eishockeybundesliga. 2003 und 2012 gewannen die Black Wings den österreichischen Meistertitel. Die Heimspiele der Mannschaft werden in der KeineSorgen EisArena Linz ausgetragen.

EC Graz 99ers
Die Moser Medical Graz 99ers sind eine österreichische Eishockeymannschaft aus Graz (Steiermark), und seit 2001 in der Erste Bank Eishockey Liga tätig. Bundesliga-Meistertitel konnte die Mannschaft noch keinen erringen. Die Heimspielstätte ist das Eisstadion Graz-Liebenau.

014_2006-01-22_wien_img6758_eishockey-viennacapitalsvsgraz99ers_1drittel-an-der-bandeHC Bozen
Der HC Bozen (ital.: HC Bolzano) ist ein italienischer Eishockeyverein aus Bozen in Südtirol,  seit 2013 in der Erste Bank Eishockey Liga und konnte gleich den Titel erringen. Das Heimstadion ist die „Eiswelle“ (ital. Palaonda).

HC Innsbruck
Der HC Tiroler Wasserkraft Innsbruck – Die Haie ist eine österreichische Eishockeymannschaft aus Innsbruck (Tirol), die seit der Saison 2012/13 nach drei Jahren in der zweithöchsten Spielklasse wieder in der Erste Bank Eishockey Liga aktiv ist. Die Heimspiele werden in der Tiroler Wasserkraft Arena Innsbruck ausgetragen.

HDD Olimpija Ljubljana
Der HDD Olimpija Ljubljana (Hokejsko Drsalno Društvo Olimpija Ljubljana) ist ein slowenischer Eishockeyverein aus Ljubljana und seit 2007 in der Erste Bank Eishockey Liga.Nach 12 jugoslawischen Meistertiteln ist die Mannschaft mit 15 slowenischen Titeln Rekordmeister.  Ihr Stadion ist das Hala Tivoli.

089_2006-01-22_wien_img7006_eishockey-viennacapitalsvsgraz99ers_3drittel-graz-99ersOrli Znojmo
Die Orli Znojmo (Adler Znojmo, ehemals HC Znojemští Orli) sind eine tschechische Eishockeymannschaft aus Znojmo und seit der Saison 2011 in der Erste Bank Eishockey Liga. Die Hostan Arena ist ihr Heimstadion.

Sapa Fehérvár AV19
Alba Volán Székesfehérvár ist eine ungarische Eishockeymannschaft aus Székesfehérvár und nimmt seit 2007 an der Erste Bank Eishockey Liga teil. Die Mannschaft ist 12-maliger ungarischer Meister und seine Heimspiele finden in der Eishalle Székesfehérvár statt. Im Jahr 2009 nannte sich Alba Volán auf Grund eines neuen Hauptsponsors in Sapa Fehérvár AV19 um.

Vienna Capitals
Die Vienna Capitals sind eine im Jahr 2000 gegründete österreichische Eishockeymannschaft aus Wien und spielen seit 2001 in der  Erste Bank Eishockey Liga. In diesem Zeitraum konnten sie 2005 einen Bundesliga-Meisterschaftstitel erreichen. Gespielt wird in der Albert-Schultz-Eishalle

Weitere Infos auf: http://www.erstebankliga.at/

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: