Puradies: Familienurlaub oder Pärchenurlaub in Leogang? Alle freuen sich, bald wieder raus zu dürfen und Urlaub zu machen!

Urlaub am liebsten ganz privat im Chalet? Inmitten der malerischen Kulisse der Leoganger Berge verbringen Familien, Paare und Honeymooner, Ruhesuchende, Wanderer, Biker und viele mehr im idyllischen Premium Chaletdorf Puradies einen Hüttenurlaub der Superlative. Und das Beste: In Corona-Zeiten ist es jetzt möglich, risikolos zu buchen! Denn seinen Gästen kommt das Puradies jetzt mit sorgenfreien Buchungsbedingungen entgegen. Reduzierte bis keine Anzahlungen und keine Stornogebühren geben in ungewissen Zeiten wie diesen ein Stück Sicherheit!

 

puradiesfamilienspass_im_puradies_c_peter_kuehnl_puradies_hotel_chalets
Die große, weite Welt wird in diesem Sommer nicht so laut rufen bis bisher. Umso mehr werden naturverbundene Refugien in den Bergen ihren Gästen viel positive Energie zurückgeben.

Hinter der rustikalen, sonnengegerbten Altholzfassade der romantischen Chalets verbirgt sich im Inneren progressives Alpindesign auf ein oder zwei Stockwerken, mit Kachelofen und Privat SPA – je nach Kategorie des gebuchten Chalets. 14 topausgestattete Chalets unterschiedlicher Größe für jeden Anspruch stehen im Puradies zur Verfügung. Eingebettet sind die „Privathäuschen“ in das 30 Hektar große, exklusive Erholungsareal des Puradies Hotel & Chalets. Das ist der Grund, warum hier Chaletgästen jeder Wunsch erfüllt werden kann: Von sämtlichen Köstlichkeiten, die ins Chalet serviert werden (z. B. das Salzburger Biofrühstück) bis hin zur Halbpension im Hotel oder einem exklusiven fine dining dinner im Gourmetrestaurant ESS:ENZ im Puradies ist kulinarisch alles möglich.

puradies huettenurlaub_im_chaletdorf_leogang_c_peter_kuehnl_puradies_hotel_chalets
Das Leoganger Puradies ist einer jener Sehnsuchtsorte, die uns mit der großen Schönheit der Natur beglücken. Am Fuße der Berge, in der Weite von Wiesen und Feldern, bilden ein Hotel, entzückende Alm-Chalets und eine familiengeführte Bio-Landwirtschaft ein naturverbundenes Erholungs-Ensemble.

michael_und_philipp_hinter_der_bar_freiraum_c_peter_kueehnl_puradies_hotel_chaletsMichael Madreiter ist gemeinsam mit seiner Familie der Herr über das Puradies. Er bezeichnet sich selbst als Philanthrop und Optimist. Daher tanzt er in Zeiten der Corona-Krise gemäß seinem Lebensmotto „unter den Wolken im Regen“. Und er macht sich viele Gedanken: Zu Corona, zu einer sich verändernden Gesellschaft und zum Klimawandel. Eines steht für ihn fest: Die Menschen werden nach der Krise wieder reisen, vielleicht mehr als je zuvor. Denn sie spüren jetzt, wie wertvoll das Leben ist und wie sehr sie es genießen sollten.

Michael Madreiter hat die gesellschaftliche Großwetterlage im Auge. „Klimawandel, disruptive Technologien, Genome Editing, künstliche Intelligenz – viele Themen haben das Potential, unsere Gesellschaft umfassend zu verändern“, philosophiert er. „Wir haben die Veränderung schleichend vermutet, nun ist sie mit einem Pandemie-Schlag Realität geworden.“ Für ihn gilt es, so schnell wie möglich die brennenden Zukunftsthemen aufzugreifen und zu sondieren, wo man seinen Platz als Tourismus-Unternehmer hat.

puradies relaxen_im_naturbadesee_c_peter_kuehnl_puradies_hotel_chalets
Im Puradies lockt ein glasklarer Naturbadesee für ein erfrischendes Bad. In die Berge geht es für Wanderer und Biker direkt ab der Haustür.

Die Ruhe auf dem Puradies-Plateau ist einmalig. Eine Welt der kulinarischen Genüsse ist ebenso Teil der Natur-Oase wie Freiräume für reueloses Nichts-Tun. Baden am Naturbadesee, Private Retreat im Badhaus, Wandern, Biken und Golfen,…

Alte Traditionen, alpine Natürlichkeit und geerdetes Leben am aktiven Bio-Bauernhof verschmelzen mit exklusivem Lifestyle, Highttech und Kunst zu einem unvergleichlichen Ganzen.

puradies kinder_beim_schaukeln_c_peter_kuehnl_puradies_hotel_chalets
Auch den Kids wird hier nicht langweilig! Spielplatz, Tiere und viel Freiraum bietet für Kinder endlich wieder die Abwechslung, die während der Corona-Pandemie so gefehlt haben.

 

puradies gemeinsame_saunazeit_c_peter_kuehnl_puradies_hotel_chaletsAlle Chalets sind mit einer Sauna und Infrarotkabine ausgestattet, verfügen über eine Küche, ein bis zwei Schlafzimmer und Balkone oder Terrassen in absoluter Ruhelage. Toll eingerichtete Kinderzimmer fehlen ebenfalls nicht. Grillplätze und eigene Blumen- und Kräutergärten machen das Sommerfeeling in den Bergen perfekt.

Hier findet ihr weitere Info’s zum PURADIES Hotel & Chalets. Das Ressort in Leogang trägt ab sofort das „Österreichische Umweltzeichen“ sowie das europäische „ECO Label“ – beides Siegel, die dem Erholungsresort einen sorgsamen Umgang mit der Natur bescheinigen.

puradies exklusive_koestlichkeiten_c_peter_kuehnl_puradies_hotel_chalets
Eine Welt der kulinarischen Genüsse ist ebenso Teil der Urlaubsoase wie Freiräume für reueloses Nichts-Tun.

 

Puradies Embachhof GmbH & Co KG
Familie Madreiter
Rain 9
5771 Leogang
Österreich

Telefon: +43 6583 8275
E-Mail: info@puradies.com

Gewinnt einen Aufenthalt im Biohotel Rupertus!

Ruheraum_mit_offenem_Kamin___Landhotel_Rupertus_Die Hoteliersfamilien Herzog und Blumenkamp haben sich mit Ihrem Biohotel Rupertus aus tiefstem Herzen der Nachhaltigkeit verschrieben. Das mit Biomasse beheizte Haus lädt im beliebten Salzburger Ort Leogang zu herrlichen Natururlauben ein und verwöhnt Groß und Klein mit biologischen wertvollen Schmankerln aus der Region.

Luxxuskind.com verlost einen Aufenthalt im Biohotel Rupertus in Leogang!

Das Gewinnpaket umfasst 2 Nächte für 2 Personen mit Halbpension! Gewinnfrage am Ende des Beitrages richtig beantworten, Kontaktformular ausfüllen und gewinnen!

schwimmteich-rupertus-leogangIn neu renovierten Bio- und Naturzimmern genießt man die Natur sogar im Schlaf: Zirbenholzmöbel und Villgrater-Natur-Schafwollbetten sorgen für erholsame Träume und das sensationelle Biofrühstück stärkt die Gäste für einen sportlichen Urlaubstag. Wanderungen und (E-)Mountainbike Touren für Eltern und Kids garantieren erlebnisreiche Tage, denn der bekannte Bikepark Leogang befindet sich nur 200 m vom Hotel Rupertus entfernt und bietet den größten Downhill-Parcours Europas.

Entspannung_im_Heu__Landhotel_Rupertus_Für besondere Entspannung sorgt der ErholPOL, eine idyllische Bio-Garten-Wellnesslandschaft auf drei Ebenen, mit Behandlungen der Traditionellen Europäischen Heilkunde (TEH) wie beispielsweise Kräuterstempelmassagen, Alpenkräuterfußbäder oder Naturkosmetik-Behandlungen.

Ab Sommer 2015 wartet ein besonderes Zuckerl auf die Gäste des Hotels: der neue BMW i3 des Hauses ermöglicht die „grüne Mobilität“ vor Ort! Und die E-Tankstelle in der Tiefgarage des Hotels versorgt es mit Saft, ebenso wie die E-Bikes!

Gewinnfrage: Womit wird das Biohotel Rupertus beheizt?

Aussenaufnahme-Sommer_neu__Landhotel_Rupertus_Das Gewinnspiel läuft bis 14.06.2015, 24 Uhr. Berücksichtigt werden ausschließlich Teilnehmer mit richtiger Antwort und vollständig ausgefüllten Kontaktformular!  Bezahlt wird der Aufenthalt für 2 Nächte für 2 Personen inkl. Halbpension. Die Anreise ist NICHT im Gewinnpaket inkludiert und muss selbst organisiert werden. Reiseterminabstimmung erfolgt nach Verfügbarkeit des Zimmers direkt mit dem Hotel. Der Gewinn kann nicht bar abgelöst werden, es gelten die Gewinnspiel-Bedingungen von Luxxuskind.com. Der Gewinner wird per E-Mail verständigt.

Echter Natururlaub im Leoganger Biohotel Rupertus!

Aussenaufnahme_mit_Bergpanorma__Landhotel_Rupertus__01Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Wort für die Hoteliersfamilien Herzog und Blumenkamp. Aus tiefster Überzeugung haben Sie sich diesem Thema verschrieben und bieten im Biohotel Rupertus echte Bio- und Natururlaube an. Ganz im Westen des österreichischen Bundeslandes Salzburg, genauer gesagt in Leogang, liegt das Biohotel Rupertus. Das mit Biomasse beheizte Haus ist mit einem energieeffizienten Vollwärmeschutz ausgestattet und der Anspruch an echte Natur zieht sich weiter durch alle Räume. Biozimmer__Landhotel_Rupertus_

Erst vor zwei Jahren wurden die Bio- und Naturzimmer neu mit geölten Eichenholzböden, Zirbenholzmöbel und Villgrater-Natur-Schafwollbetten ausgestatten. Selbstverständlich stammt auch der Strom aus ökologischen Quellen und im gesamten Haus werden ausschließlich Energiesparlampen verwendet.

BMW_i3_im_RUPERTUS__c__Hartmut_Tamcke__Hotel_Rupertus_Eine spezielle Besonderheit steht den Gästen im Sommer 2015 erstmals zur Verfügung: Mit dem Leih-Elektroauto kommen Urlauber so richtig in Fahrt! Und die E-Tankstelle in der Tiefgarage des Hotels versorgt es mit Saft, ebenso wie die E-Bikes!

Auch fürs leibliche Wohl wird nachhaltig gesorgt!

Biokueche_im_Hotel_Rupertus__Hotel_Rupertus_Leogang_Bekannt ist das Hotel für sein Salzburger Biofrühstück mit Lebensmitteln von heimischen Bauern. Hausgemachte Leckerbissen – selbstverständlich mit veganer, lactose- oder glutenfreier Beikost verwöhnen die Gaumen der Gäste. Nachmittags stehen Vitalsnacks und hausgemachte Kuchen bereit. Abends gibt es täglich drei Menüs mit leichter Küche aus regionalen und Biozutaten zur Auswahl, ein vegetarisches oder veganes Gericht sowie dreimal wöchentlich frischen Fisch aus Leoganger Gewässern. Fisch und Fleisch aus heimischer und biologischer Landwirtschaft wird extra gekennzeichnet. Wild kommt ausschließlich aus dem nahen Nationalpark Hohe Tauern. Die im Sommer getrockneten Kräuter aus dem Rupertus-Garten sorgen für die würzige Note. Am Buffet stehen mindestens zwölf knackige Salate und hausgemachte Dressings. Weinkenner schätzen die feine Auswahl großteils österreichischer Tropfen zur Wahl – und Edelbrände aus der Region. Seit mittlerweile fast zehn Jahren wird die Küche von der Bio Kontrolle zertifiziert, das Hotel Rupertus ist Gründungsmitglied des Bioparadieses Salzburger Land.

Ein Urlaub im Biohotel Rupertus verspricht echten Genuss von früh bis spät. Die Gäste wohnen entweder in Bio-, Natur- und Familienzimmern oder in bis 60 m2 großen Natursuiten. Alle Arrangements beinhalten die Bio-Verwöhn­pension mit Salzburger Biofrühstück, nachmittags Kuchen und Pikantes sowie drei Wahlmenüs am Abend.

Kids: Urlaub für Naschkatzen und löwenstarke Abenteurer

Im_Hasenstall__Hotel_Rupertus_Die Kids sind übrigens vorzugsweise in einem „besonders Eck“ anzutreffen: dem Nasch- und Kräutergarten. Dort können die süßen Früchte und Beeren nach Lust und Laune geerntet werden. Von dort geht’s aber auch direkt ins ebenerdige Kinderspielzimmer, in welchem in den Ferienmonaten zwischen Montag und Freitag von 9 bis 18 Uhr Kinderbetreuung angeboten wird – inklusive Mittagessen und Saft. Es wird gespielt, gewandert, gebastelt, gekocht, gebadet und gewandert. Nicht weit ist es übrigens vom Rupertus zum „Sinne-Erlebnispark“ am Asitz, zu den Waldspielplätzen zur Sommerrodelbahn und der Kletterhalle in Saalfelden.

Inklusive ist auch die Rundum-Entspannung im ErholPOL, der neuen Bio-Garten-Wellnesslandschaft auf drei Ebenen. Dort werden Behandlungen der Traditionellen Europäischen Heilkunde (TEH) angeboten, darunter Kräuterstempelmassagen und Alpenkräuterfußbäder, Massagen und Naturkosmetik-Behandlungen. Noch mehr „Aufbauendes“ eröffnen die Panorama-Aufgusssauna, das Kräuterdampfbad und die Infrarotkabine, sowie die Ruheräume mit Zirben-Almheubetten, offenem Kamin und Dachterrasse. 

Auch Sportler bekommen im Rupertus volles Programm geboten:

Bikepark_Leogang__Hotel_Rupertus_Die absolute Spezialität des Rupertus ist das Mountainbiken. Sowohl Nadja Blumenkamp als auch ihr Vater Gottfried Herzog sind ausgebildete Mountainbike-Guides. Seit 13 Jahren ist das Rupertus Mitglied von Mountain Bike Holidays, die Auszeichnung mit PRO garantiert einen durch und durch professionellen Bikeurlaub. An sieben Tagen in der Woche werden im Sommer je zwei geführte Touren oder Techniktrainings angeboten. Außerdem zeigt Gottfried Herzog einmal pro Woche kostenlos die wichtigsten Kniffe für den Umgang mit E-Mountainbikes. Der nur 200 m entfernte Bikepark Leogang verfügt über den größten Downhill-Parcours Europas und WM-reife Freeride Tracks.

In vielen Bereichen achten die Hoteliersfamilien Herzog und Blumenkamp auf die Verwendung natürlicher, umweltschonender und nachwachsender Produkte. Dafür hat der BioParadies-Mitgliedsbetrieb den Blauen Engel erhalten. Das Haus ist außerdem ein Klimabündnismitglied, Träger des Europäischen Ecolabels, des Österreichischen Umweltzeichens und des „grünen Blattes“ des Umwelt Service Salzburg. Die Zertifizierung durch Green Brands Austria ist ein weiterer guter Grund für nachhaltig denkende Gäste, im Rupertus einzuchecken.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑