Wie mich Sisley Paris durchs letzte Jahr begleitete!

Ich muss gestehen, im vergangenen Jahr 2019 bin ich fast nicht dazu gekommen, Euch meine neuesten Highlights zu präsentieren. Zum einen war ich gesundheitlich etwas angeschlagen – hab mich aber nun endlich erholt – zum anderen hatten mein Mann und ich mit einer ausgesprochen mühsamen Übersiedelung zu kämpfen, die sich über 9 Monate gezogen hat. In dieser Zeit bekommen andere ein Kind. Wir eine neue Wohnung. Die werde ich Euch dann demnächst in einem anderen Post vorstellen.

Um den ganzen Stress aber zumindest optisch halbwegs gut zu überstehen, haben mir einige Produkte von Sisley Paris aber wirklich gut über die Runden geholfen. Die wichtigsten davon möchte ich Euch heute zeigen.

Ganz vorne dabei: meine tägliche Basis

SisleYouth Anti Pollution

Sisleyouth_Anti_Pollution_Composition1

Es handelt sich dabei um eine Pflegeformel, die wie ein Schutzschild für die Haut wirkt. Ich benutze sie täglich, um die Jugendlichkeit meiner Haut doch noch einige Zeit lang zu bewahren. Man glaubt gar nicht, wie hoch die innere (Ernährung, Rauchen, etc.) und auch die äußere (UV-Strahlen, Abgase, digitale Strahlen, etc.) Schadstoffbelastung der Haut ist.

Die wissenschaftliche Forschung hat Fortschritte gemacht und es ist heute erwiesen, dass ein übermäßiger Kontakt mit dem blauen Licht von Bildschirmen (Smartphones, Tablets, Fernsehen…) die Hautalterung beschleunigt. Es dringt tiefer in die Hautschichten ein als die schädigenden UVA-Strahlen und verursacht oxidativen Stress auf Hautzellenebene. Die Haut trocknet schneller aus und altert vorzeitig.

Gleichzeitig brauchte ich letztes Jahr auch eine wirklich wirksame Basis, um meine Haut bei all dem Bau- und Umzugsstress zu schützen. Dank SisleYouth ist mir das gelungen!

Was aber natürlich schon auch ein wichtiger Faktor ist, wenn es um gutes Aussehen geht, ist die richtige Foundation. Das macht optisch wirklich viel aus. Besonders in stressreichen Zeiten bleibt es frau oft nicht erspart, auch in die Schminkkiste zu greifen. Da haben mir 2 weitere Produkte das Leben sehr erleichtert:

Phyto-Teint ultra eclat

Diese Foundation aktiviert die Strahlkraft des Teints, wie ich es bei noch keiner anderen Foundation erlebt habe. Die reichhaltige Pflegeformel sorgt nicht nur optisch für ebenmäßiges Aussehen des Gesichts, sondern verleiht der Haut auch eine Geschmeidigkeit und Leuchtkraft, die einfach jedes Anzeichen von Müdigkeit wegzaubert. Und während man bei vielen anderen Make-ups oft verzweifelt nach dem passenden Farbton sucht, wird man bei Sisleys Phyto-Teint ultra eclat mit Sicherheit unter 14 verschiedenen Nuancen fündig!

Die Marke Sisley zeigt wieder ihre Expertise und hat eine Formel entwickelt, die Make-up und Pflege perfekt kombiniert, um der Haut zu neuer Strahlkraft zu verhelfen.

Auch müde Augen können leuchten!

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass so eine Renovierung und Übersiedelung in eine neue Wohnung oft auch sehr müde macht. Das sieht man natürlich gleich mal an den Augen. Auch dafür hat Sisley 2019 etwas Tolles aus dem Hut gezaubert!

Sisley Les Phyto Ombres

Eine neue Lidschatten-Kollektion mit 20 leuchtenden, intensiven und magnetischen Nuancen mit zartschmelzender Textur und diversen Finishes für einen farbintensiven Blick. Mit einer extrem hohen Pigmentkonzentration und lichtreflektierenden Perlmuttpartikeln erstrahlen selbst die müdesten Augen in herrlichen Nuancen. Besonders lässig: man kann die Farben allesamt toll untereinander kombinieren, Schattierungen in den tollsten Looks sind möglich!

PHYTO-OMBRES Visuels Mannequin 1

Mein liebster Farbton: Metallic Khaki! Diese Nuance passt sich perfekt an – sei es dem eigenen Hautton oder auch dem gesamten Look inklusive Modestyling. Toll ist auch die Kombination mit dem Farbton Silky Cream, falls es doch mal etwas opulenter strahlen darf!

Erwähnenswert ist auch noch die tolle Textur – halb Creme, halb Puder – wird der Lidschatten eins mit der Haut, dafür sorgen auch gelartiger Zucker ein filmbildendes Polymer, die für Gleitfähigkeit und Haltbarkeit sorgen.

Zu guter Letzt möchte ich auch den Duft nicht vergessen, der mich durch das letzte Jahr begleitet hat und mir auch in anstrengenden Zeiten ein Gefühl von Leichtigkeit gegeben hat:

IZIA – ein unglaublich weibliches, erfrischendes Parfum!

Izia

Ein leichter Rosenduft, der anders als jeder andere Rosenduft eine feine Eleganz und Frische besitzt, wie ich es noch selten erlebt habe. Fast magisch fühlt man sich eingehüllt in Izia wunderbar frei, leicht und sinnlich. Morgentau auf einem Rosenblatt ist wohl eine passende Bezeichnung für diesen überraschenden, modernen und spritzigen Duft!

Ein paar andere Produkte und Erholungsoasen gibt es natürlich auch noch, die mich durch das anstrengende Jahr 2019 getragen haben, aber darüber berichte ich Euch in meinen nächsten Beiträgen!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: